Tag Archives: waves2014

waves 2014

30 Sep

nun steht also wieder die alljährliche waves woche bevor, nach der man dann eigentlich wieder eine woche urlaub braucht. weil man ist halt auch nicht mehr 20 und drei tage weggehen fühlt sich inzwischen so an, wie einen halbmarathon zu laufen. hingehen muss man natürlich trotzdem. weil es ist gut und wien ist ja eh genug viele wochen im jahr einfach nur fad. aber diese woche halt nicht. was kann man sich also anschauen? nicht so einfach zu sagen, weil man einfach 70% der bands nicht kennt. soll aber nichts schlimmeres passieren und nichts ist fader als ein festival, wo man jede band eh schon 17 mal in wien gesehen hat.

do: girl band, bad weed, y’akoto, kwabs, us lights, und eine fahrt in der rave tram.

fr: alexis taylor, my house in spain, mount kimbie, hidden cameras, und alle bands mit lustigen namen.

sa: pional, first aid kit, snoww crystal, ballet school, hunter and the bear, electrosexual, crazy bitch in a cave, und alles, was ihr noch irgendwie schafft am dritten tag.

bussi. und kauft uns ein bier, wenn ihr uns über den weg lauft.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: