Tag Archives: hearts

wir schenken euch A YO KAMMZAI prints!

1 Mrz

2_ayokammzaiganz so schlimme kunstbanausen, wie wir immer tun, sind wir ja gar nicht. besonders nicht, wenns um street art und ihre verwandten stile geht. es ist jetzt zwar nicht unbedingt graffiti, was die boys von a yo kammzai machen, aber hat trotzdem ziemlich viel mit guerilla zu tun. der witz an der sache ist nämlich, dass man die streng limitierten prints von a yo kammzai zwar kaufen kann, aber vorher nicht weiß, was man bekommt. die prints verstecken sich nämlich in – ja genau – plattencovern und vorher reinsehen ist nicht erlaubt!
am samstag zeigen & verkaufen die boys ihre schicken sachen bei der eröffnung des burnLAb in der neubaugasse 44. wo übrigens auch die street art künsler nychos, emanuel jesse und boicut livepaintings machen werden.

WIN WIN WIN

jetzt aber zum wesentlichen: freundlicherweise haben uns a yo kammzai drei überraschungs-prints zur verlosung angeboten. yay! doppel yay! dreifach yay! wer sich also so ein super limitiertes ding gerne bei sich zuhause aufhängen möchte, der möge uns eine email an auchsuperwichtig@gmail.com schicken, mit dem betreff „kammzai“ und uns natürlich sagen, wo genau ihr euch denn diesen print hinhängen würdet.

thank you.

27 Dez

danke an alle unsre freundInnen, deren sprüche, musik, bilder und ausgehtipps wir immer klauen dürfen, ohne gehauen zu werden. und die uns regelmäßig auf unsren touren durch die nacht (man könnte es „recherche“ nennen) begleiten. danke an alle veranstalterInnen, die es sich immer wieder antun, clubs und konzerte zu organisieren, obwohl es, wie wir alle wissen, oft eine verdammt undankbare aufgabe ist. danke an alex, die uns zu diesem namen inspiriert hat. danke an alle, die uns immer wieder mal in ihren bars, clubs, bei ihren konzerten und parties auflegen lassen. danke an alle, die uns trotz einem halben jahr in einer weit entfernten zeitzone die stange gehalten haben. danke an alle promis und schlecht gekleideten menschen, über die wir regelmäßig bitchen dürfen. danke an alle boys und girls, mit denen wir geschmust haben (auch das könnte man „recherche“ nennen). danke an wien. wien wien wien. und vor allem. VOR ALLEM: danke an all unsre fanInnen, follower und leserInnen, die uns täglich dran erinnern, dass wir das alle hier nicht umsonst machen. this is all for you. also fast, ein bisschen schon auch für unser ego.

big love. auf 2013

auchsuperwichtig hearts

5 Nov

jay z feat alicia keys „empire state of mind“

%d Bloggern gefällt das: