der auschuperwichtig schmuseratgeber. teil vier.

15 Nov

frage: wie ist schmusen mit (besten) freunden zu handhaben? darf man? unter welchen umständen? wer darf es sehen? muss man darüber reden? etc. etc.

antwort: that’s a tricky one. wer noch nie mit einem platonischen freund geschmust hat, möge jedenfalls den ersten stein werfen. eben. we have all been there. grundsätzlich gilt es dennoch, das tunlichst zu vermeiden. weil so einfach schmusen mit wildfremden ist, so kompliziert ist es mit freunden. schließlich verschwindet man danach nicht einfach so aus dem leben des anderen oder trifft sich maximal noch zufällig beim ausgehen. wenn man pech hat, ist man sogar noch in so einem richtig engen gemeinsamen freundeskreis und wird ständig miteinander konfrontiert. wenngleich unser rat also lautet: DONT GO THERE, kanns natürlich trotzdem mal passieren. besonders wenn man a) total besoffen ist b) einer der beiden oder beide grad irgendwie ein bisschen traurig sind oder c) man sich gerade von wem getrennt hat. nachdem wir ja immer ein bisschen daran appellieren, dass man rumschmusen einigermaßen erwachsen handhaben sollte, sollte man, ist es denn dann mal passiert, schon drüber sprechen. zumindestens sehen, ob man on the same page ist. also: ist eh keiner von beiden irgendwie vielleicht doch in den anderen verliebt und so. man sollte also die gegenseitigen gefühle klären, ausmachen, ob das was einmaliges war oder vielleicht zu einer friends with benefits geschichte wird (das wär im übrigen auch mal ein gutes thema für den schmuseratgeber) und ob man das am besten vom restlichen freundeskreis verschweigen soll oder nicht. ist man klug sollte freundes-geschmuse jedenfalls immer möglichst hinter verschlossenen türen stattfinden. der rest der truppe ist sonst vielleicht ein bisschen irritiert von dem ganzen. abgesehen davon: so lange man getratsche vermeiden will, sollte man sowieso immer nur ganz geheim oder mit völlig unbekannten schmusen. aber das ist wieder eine andere geschichte.

Advertisements

Eine Antwort to “der auschuperwichtig schmuseratgeber. teil vier.”

Trackbacks/Pingbacks

  1. schmuseratgeber r.i.p. | auchsuperwichtig - 17/12/2013

    […] schmuseratgeber teil 4 – schmusen mit freunden […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: