partyplaner 3.10. – 9.10.

3 Okt

ja, das war also das waves festival. so eine durchgehende 4 tages party mit kompletten social overload ist dann doch ein bisserl anstrengend haben wir gemerkt. und dauernd verkatert sein ist ja bekanntlich auch nicht grad das angenehmste gefühl der welt. diese woche lecken wir also ausführlich unsre wunden. und zwar hier:

mo: heute findet der inoffizielle post-waves-depressions-stammtisch beim club waidwund im rhiz statt. ironie des schicksals, karl fluch legt da heute auf. temeplhof wird er wohl eher nicht spielen. KLICK

di: heute kann man einen konzerttag einlegen. z.b. bei den white hills in der arena, and also the trees im fluc oder bei house of wolves im rhiz.

mi: der supersympathische club pleasestayathome, dessen name man bekanntlich nicht ernst nehmen sollte, bittet heute samt konzert von le toy ins rhiz. KLICK
im rahmen der shelter wiedereröffungswoche gibt es heute den start der labelnight serie. mit filou, katrin navessi, eloui live und angeblich auch noch einem act you den superen seayous.

do: heute wieder mal club d’hommage im fluc oben mit markus schrodt live. KLICK
ebenfalls heute: der gute club mit dynamo kids und the nintendos im b72. KLICK
und dann natürlich noch vice release party im expedit kiosk KLICK

fr: auch heute kann man noch mal mit/im shelter feiern, bei einer veranstaltung die schönerweise overdressed & underfucked heißt. mit dj automatique4. KLICK
und dann ist natürlich wieder susi klub im werk, wo sicher auf wieder mal niemand hingeht. KLICK
außerdem gap release party im brut mit djs – hm – na irgendwer vom gap halt.
und im morisson gibts auch eine fette party mit u.a. paul raal, matt modny, fauna, weise und waltersson.

sa: endlich wieder mal wurstsalon! wir hoffen auf eine location, die nicht ganz am arsch der welt ist, das lineup ist uns irgendwie eh wurscht (was für ein wortwitz), hauptsache party.
bekanntlich auch ganz weit oben auf unsrer beliebtheitsskala: der club nil desperandum im rhiz. heute gibts live die heiterkeit.
aber man kann heute natürlich auch was anderes machen, zum beispiel wieder zum rhinoplasty in den club u gehen oder auch zu patrick pulsinger ins cafe leopold. KLICK
und dann ist auch noch myyy bitch club 5 jahres feier. KLICK
und dann auch noch tingel tangel und zirkus maximus wahsnsinn in der roten bar. KLICK
overload!
und für alle die schon nachmittags ein bisserl lust auf rumkuscheln mit gleichgesinnten haben: heute ist hipster awareness day am oskar werner platz. KLICK

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: