whats hot and not – 9

16 Sep

wir wissen eh, ihr habt euch schon wochen lang danach verzehrt, endlich wieder unser allseits beliebtes trendbarometer nach der styletauglichkeit eurer garderobe befragen zu können. bitte, hiermit seit ihr erlöst.

whats hot…
strumpfhosen: ja, wir machen uns schon gedanken, warum plötzlich alle leute nach „mädchen in strumpfhosen“ suchen. aber wir glauben ja nachwievor an das gute im menschen (ganz nach honi soit qui mal y pense) und glauben, dass die leute sich einfach nur nach der zeit zurück sehnen, in denen sie keine blendweißen beine mehr sehen müssen. bzw. in denen sie ihre blendweißen beine wieder verstecken können. hätte sich bloß auch die strumpfhose für den mann durchgesetzt, würde uns in dieser hinsicht auch viel erspart bleiben.
klobige schuhe: wir sind wirklich sehr froh, dass man letzte und diese saison endlich wieder klobige schuhe tragen darf. gar nicht, weil die jetzt so geil aussehen, aber man mag es nicht glauben, auch als mädchen hat man gern mal trockene und warme schuhe, mit denen man nicht alle 2 meter ausrutscht.
alt-rosa: wir haben uns in alt-rosa verliebt. und zwar hals-über-kopf. es ist uns ein bisserl peinlich, weil naja, rosa halt, aber wurscht. alt-rosa ❤

… and not
granny style: wir können es einfach nicht mehr sehen. mädchen in omakleidern verfolgen uns jetzt schon seit gefühlten 10 jahren und inzwischen auch szeneübergreifend. we get it. ihr wollt süß und ein bisschen schrullig aussehen. aber es hat schon einen grund, warum so was normalerweiße nur omas tragen, meine lieben.
colourblocking: allein die tatsache, dass die zeitschriften dem tragen von mehr als einer farbe so einen dämlichen ausdruck verleihen, zeigt ja, dass man davon auf jeden fall die finger lassen sollte. eben.
bärte: ja ja, wir ändern gern mal unsre meinung. bärte waren jetzt einige jahre wirklich top-of-the-league aber hey, es muss sich halt auch mal was ändern. darum jetzt mal ab damit. wir wollen eure gesichter sehen damit wir mal wissen, womit wir es zu tun haben. denn mit bart schaut ja bekanntlich jeder kerl irgendwie verwegen aus. und vor allem schnauzbärte hängen uns schon sehr zum hals raus. also bitte, macht es mal wie don draper und widmet euch der glattrasur. und in zwei wochen ändern wir unsre meinung dann wieder.
chiffon röcke: in letzter zeit vermehrt beobachtet: chiffon röcke. und zwar jene, die eigentlich miniröcke sind, aber dann noch so eine lange lage chiffon bis zu den knöcheln haben. keine ahnung was das soll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: