partyplaner 11.7. – 17.7.

11 Jul

wie wieder mal total auchsuperwichtig vorausgesagt ist es jetzt sauheiß und wir wollen nur noch jammern. mäh mäh mäh. das schwitzen an sich finden wir ja gar nicht so schlimm, schließlich macht uns das irgendwie geil, aber leider macht es das ausgehen recht schwierig. denn ersticken will ja niemand und gute lüftungen sind in den wiener bars ja eher eine seltenheit. aber wir wären nicht partyschweine, wenn uns das auch wieder irgendwie wurscht wäre. denn wir gehen diese woche überall dort hin:

mo: frischluft & dosenbier!
di: natürlich heute ganz wichtig: flying lotus in wuk. außerdem: tiergeräusche sind gut, daher cheep! cheep! im shelter. und konzert abend im rhiz: u.a. mit company fuck, cruise family und eric arn & vanessa arn. und dann natürlich auch noch das techno cafe im volksgarten pavillon.
mi: man mag zur pratersauna stehen wie man will, aber selbst wir supernörgler können nicht leugnen, dass sie ganz schön wichtig geworden ist in den letzten zwei tagen. der geburtstag des clubs wird heute mit jay haze & walker bernard gefeiert. außerdem: die tollen future islands spielen heute in der arena. support: goldsoundz. und noch ein konzert: joan as policewoman im wuk.
do: jeder, der was auf sich hält, geht heute selbstredend in die wiener freiheit. nicht nur, weil wir annehmen, dass der großteil von euch dort noch niemals war und alle ganz neugiereig sind, sondern vor allem natürlich weil das fieber – sozusagen wiens erste und einzige szene-all-star-band (designer, filmemacher, labelchefs, künstler) – dort den release ihres ersten albums feiert. Und wie es sich gehört gibts natürlich auch die hippsten arty djs der stadt: wolfram, mizi kreuz und lx. außerdem: fm4 club kess im gönner mit lheritier und horwath.
fr: das großartige v-team spielt heute musik im rhiz. ein konzert gibts heute von eleventh dream date in der fluc wanne. angesichts des morgigen überangebots an programm, sollte man es heute aber eh gemächlich angehen.
sa: nil desperandum ist ja sowieso einer der sympathischsten clubs der stadt, was natürlich hauptsächlich am charmanten host sissyboy liegt. aber natürlich ist auch das weitere programm super. live: ana threat feat rita rumble und dj drehli robnik. wie versprochen sei aber auch erwähnt, dass kislerboy heute bei dieser party seinen geburtstag feiert! afterparty dann selbstverständlich beim rhinoplasty rund um den otto wagner pavillon. motto heute: zombieloveparade.
der club d’hommage widmet sich heute der frauen-fußball-wm. wir sind vor allem in erster linie dafür, dass man ab jetzt bitte auch immer männer-fußball-wm sagen muss. aber ins fluc kann man natürlich trotzdem heute gehen. der candy club am badeschiff hat sich heute candelilla eingeladen, was sicher auch einen besuch wert ist. und in der rinderhalle gehts heut ebenfalls zur sache: anna leiser, moogle, markus lindner & lampert legen dort auf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: