partyplaner 26.4. – 1.5.

26 Apr

na gut, jetzt haben wir uns also echt mal einen tag verspätet. aber selbst die wichtigsten leute brauchen auch mal einen tag pause. ist aber auch schon wieder vorbei, denn diese woche gehts natürlich wieder voll ab. no sleep till…!

spezialtipp:
das donaufestival sei hier natürlich mal besonders erwähnt. hier ein paar highlights. am do spielt natürlich schatzi james blake, aber auch die nicht weniger großartigen wild beasts und owen pallet. am fr dürfen wir besonders liturgy, den neuesten hipster-metal scheiß, natürlich made in brooklyn, empfehlen. und am sa dann zum beispiel party party mit hudson mohawke, l-vis 1990 und diplo.

mi: zum aufwärmen für ein langes, intensives wochenende eigent sich heute die monatliche fettkakao djline im gönner. heute mit andi fettkakao himself und agnes aye.
do: love & fist (sea you) holen heute ihren verpassten konzerttermin im chelsea nach. außerdem: gutes zu tun durch partymachen ist ja sowieso das beste auf der welt. heute kann man das in der pratersauna. es treten u.a. moonbotica, oliver koletzki, lexy und ein ganzer haufen locals für lau auf. der gesamte erlös wird der guten sache of the moment – japan – gespendet.
fr: dass der karlsplatz der beste ort wiens ist, sollte ja hinlänglich bekannt sein. heute gibts in den lokalitäten rund herum, brut, club u und sass, eine große gemeinsame party um die wichtigkeit dieses platzes zu feiern. u.a. mit electro indigo, moogle, laminat, edgar retro, anna leiser.
bratziger und mehr 2007 gehts heute in der pratersauna zu, denn da tritt dj mehdi auf.
sa: tierfilme auf 8 & 16 mm zeigen heute sea you und die film koop im transporter. bestes! und danach gibts noch partyparty mit dem v-team.
auch ziemlich gut: quote feiert geburstag und zwar den zehnten. und weil wir feministisch-queere partykultur geil finden, solltet ihr auf jeden fall heute auch im brut vorbeischauen.
eher von der größteren sorte ist die maispace party im volkstheater mit allerlei djs und sonstnochwas, das wir jetzt zu faul sind, aufzuzählen.. anmeldung zwecks freiem eintritt: http://maispace.at/maispace-2011/anmeldung
so: eh klar, am 1. mai kann man in wien natürlich allerlei schöne sachen anstellen. am besten eins der folgenden zwei dinge: das fluc feiert nicht nur den 1. mai sondern auch geburtstag und zwar mit den ganz großartigen killed by 9 v batteries. so viel dürfen wir dazu verraten: wir haben das neue album, das im herbst erscheint, bereits gehört, and we love it. anyways. auch noch dabei: elektro guzzi u.v.a. auch gut: das traditionelle 1.mai fest im rhiz, heuer mit live musikarbeiterkapelle und christian wirlitsch plus djs.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: