poll 2010 – die ergebnisse

4 Jan

na bitte, alle habt ihr brav bei unsrer zielgruppenanalyse für potentielle werbekundInnen mitgemacht. appy – bitte einfach bei uns melden.

bester track 2010: der caribou hat es euch also musikalisch dieses jahr am meisten angetan. „odessa“ gewinnt diese wertung mit 28% vor „dancing on my own“ von robyn (die übrigens auch eine stimme in der eyecandy kategorie ergattert hat) und auf dem dritten platz „limit to your love“ von neo superstar james blake und gleichauf „night“ von zola jesus.

bestes album 2010: auch wenn der große hit von unsrer track des jahres umfrage nicht auf den vorderen plätzen landete, für das beste album des jahres hats allemal gereicht. „teen dream“ von beach house steht auf platz eins (13%), liegt aber vielleicht auch dran, dass ihr es einfach mit dem sehr ähnlich heißenden album von katy perry verwechselt habt. ebenfalls ganz gut fandet ihr „swim“ von caribou, robyns „body talk“ und die crystal castles. knapp dahinter auch noch deerhunter und best coast. na gut, kann man so lassen.

bester lamestream song 2010: das war natürlich unsre lieblingskategorie zum thema musik. und wie könnte es anders sein, natürlich hat lady gaga gewonnen. 41% von euch fanden „telephone“ am aller geilsten. ist ja auch verständlich, schließlich macht da auch noch unser liebling beyoncé mit. platz zwei dann für „alejandro“ und platz drei für „california gurls“ von katy perry. wir wissen schon, wer da besonders oft dafür gestimmt hat. unser geheimfavorit willow smith landete leider auf dem allerletzten platz. so sad!

dämlichster suchbegriff: mit „nude hipster“ und „taff trend woll shorts“ haben wir inzwischen schon kandidaten für den schlimmsten suchbegriff 2011 gesammelt. dennoch war 2010 ebenfalls ein besonders brilliantes jahr. fandet ihr auch und habt wien geheime gang bang party mit platz eins und pratersauna bobos peinlich mit platz zwei bedacht. etwas abgeschlagen fandet ihr auch noch die hosenfetischisten mit feuchte hose und radlerhose eher peinlich. gut so.

eyecandy 2010 (female): wir haben gehört, manch eine/r wahr in dieser kategorie mit unseren auswahlmöglichkeiten nicht zufrieden. leute, wozu gibts denn die freie antwort möglichkeit, hm, was denkt ihr? den meisten hats aber dann doch gereicht, denn es wäre auch durchaus genug gewesen, hätten wir nur christina hendricks zur auswahl gestellt. die hat nämlich mit riesen abstand (47%) unsre poll gewonnen. durchaus gerechtfertigt, wie wir meinen, die ist ja wirklich ein heißer feger. auf platz zwei mit abgeschlagenen 13 % landet georgia – zahnlücke – jagger, der rest verschwindet eher in der versenkung.

eyecandy 2010 (male): auch hier hätten wir uns unsre optionen gleich sparen können, denn 40% von euch finden unsren lieblingsschweden alexander skarsgard mindestens genauso hot wie wir. einige von euch dürften wohl so um die zwölf jahre alt sein, justin bieber landet nämlich auf platz zwei, knapp dahinter jon hamm. bemerkenswert war hier, dass zwei leute auch wiener indie boys ganz toll finden. so schafften es nämlich auch georg – landscape izuma/francis international airport – tran und der nino aus wien in die wertung.

größter blödsinn 2010: kopf an kopf rennen beim größten schas, den das jahr zu bieten hatte. das unsägliche waka waka hat dann aber doch mit 31% den kampf für sich entschieden. wenn auch nur knapp, denn justin bieber folgt mit 29%. abgeschlagen folgen dann kim kardashian (die werdet ihr nächstes jahr aber noch zu hassen lernen, denn ihr erstes album wird demnächst erscheinen) und saturday night fever. und wer immer hier für lady gaga gestimmt hat: also echt!

Advertisements

3 Antworten to “poll 2010 – die ergebnisse”

  1. brigittethe 05/01/2011 um 1:44 am #

    ich beantrage die verschiebung von katy perry in die kategorie „größter blödsinn“. und die feuchte hose rulez!!

    • auchsuperwichtig 05/01/2011 um 11:07 am #

      können wir jetzt nicht ganz von der hand weisen, dieses vorschlag…

Trackbacks/Pingbacks

  1. Tweets that mention poll 2010 – die ergebnisse « auchsuperwichtig -- Topsy.com - 04/01/2011

    […] This post was mentioned on Twitter by auchsuperwichtig, auchsuperwichtig. auchsuperwichtig said: na bitte, alle habt ihr brav bei unsrer zielgruppenanalyse für potentielle werbekundInnen mitgemacht. appy – bitte… http://fb.me/CDMIKgqw […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: